logos

Aktuelle Erfolge unserer Mandanten

3.160,84 € zurück

Entscheidung des Amtsgerichts Köln vom 15.09.2021: Der beklagte Versicherer AXA muss 3.160,84 € plus Zinsen an unseren Mandaten zurückzahlen. 

3.940,20 € zurück

Entscheidung des Amtsgerichts Waldbröl vom 30.09.2021: Der beklagte Versicherer AXA muss 3.940,20 € plus Zinsen an unseren Mandaten zurückzahlen. 

2.082,16 € zurück

Entscheidung des Amtsgerichts Köln vom 15.09.2021: Der beklagte Versicherer DKV muss 2.082,16 € plus Zinsen an unseren Mandaten zurückzahlen. 

7.842,12 € zurück

Entscheidung des Landgerichts Köln vom 20.10.2021: Der beklagte Versicherer AXA muss 7.842,12 € plus Zinsen an unseren Mandaten zurückzahlen. 

image-press

Rückerstattungen für Privatversicherte

In den vergangenen Monaten stellten Gerichte immer wieder fest: die in den vergangenen Jahren üblichen Beitragserhöhungen privater Krankenversicherer waren unzulässig. Die Folge? Millionen von Versicherten können zu viel gezahlte Beiträge zurückverlangen - bei vielen Versicherten handelt es sich um vierstellige Summen. Haben Sie schon von Ihrem Recht Gebrauch gemacht? So gehts:

1118206_calendar_organizer_icon

[Update November 2021] Aktuell werden wieder Schreiben von privaten Krankenversicherungen verschickt: Dabei wird auf sogenannte „Vertragsänderungen“ hingewiesen. Änderungen - das sind in dem Fall Beitragserhöhungen. Aber Achtung! Die Erhöhungen sind rechtlich gar nicht immer zulässig. Machen Sie bei uns den Online-Check, ob Ihre private Krankenversicherung die Beiträge überhaupt erhöhen darf.

So funktioniert's:

image-01

Informationen zusenden

Füllen Sie das Formular mit den benötigten Daten aus. Es dauert nur zwei Minuten.

Wir prüfen Ihren Vertrag

Unsere Experten prüfen Ihren PKV-Vertrag kostenfrei. Sie erfahren, wie viel Geld Sie zurückerstattet bekommen können.

image-02
image-03

Rückerstattung erhalten

Wir treten mit Ihrer PKV in Kontakt und fordern für Sie Ihre zu viel gezahlten Beiträge zurück.

solmecke-christian-1

"Ihre Private Krankenversicherung hat Sie in den letzten Jahren mit saftigen Beitragserhöhungen überrascht? Jetzt ist die Chance zu handeln und sich zu viel gezahlte Beträge zurückzuholen."

- Christian Solmecke, Rechtsanwalt und Partner bei WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 

Jetzt kostenfrei
die Rückerstattung prüfen.

✓  Langjährige Erfahrung
✓  Kompetente Beratung vom Anwalt
✓  Erstgespräch kostenlos
Jetzt Rückerstattung prüfen